News

21.06.2015

Das Projekt 'Kindermuseum Römerzeit'

Gemeinsam mit dem Museumspädagogen Walther Krumme vom Museum 'Römerhalle' haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b eine Projektwoche zum Thema’ Römer’ gestaltet. Am ersten Tag besuchten die Schüler das Museum ‚Römerhalle’ in Bad Kreuznach und erlebten durch den ‚Fund’ von originalen Dachziegelscherben das Prinzip ‚Forschen durch vergleichen’ hautnah.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen und der Unterstützung durch Herrn Krumme wurde in den folgenden Tagen gemeinsam ein kleines römisches Kindermuseum aufgebaut und den Familien am Präsentationsnachmittag in kleinen Vorträgen vorgestellt. Außerdem studierten die Kinder selbstständig einen Trommeltanz römischer Krieger ein. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Mitwirkenden und ihre Besucher in der Cafeteria stärken.

 

Zu den Bildern...

(Römerprojekt Klasse 3a und 3b)